Willkommen im Institut für tiergestützte Therapie

Ani.Motion

Psychotherapie - Coaching - Ausbildung

Tauchen Sie ein in unsere Welt

Begegnung zwischen Mensch und Tier

Ani.Motion wurde 2006 als Freiburger Institut für tiergestützte Therapie gegründet und wird bis heute von Bettina Mutschler und Dr. Rainer Wohlfarth geleitet.

Unser Angebot in Sasbachwalden umfasst einerseits tiergestütztes Coaching und tiergestützte Psychotherapie mit Eseln und/Oder Hund.

Zusätzlich bieten wir jährlich die, durch die European Society for Animal Assisted Therapy akkreditierte, Ausbildung zur Fachkraft für Tiergestützte Therapie, sowie die Ausbildung zum Team für Tiergestütze Therapie, Besuchs- und Schuldhund an.

Dr. Rainer Wohlfarth & Bettina Mutschler

Bleiben Sie informiert

Aktuelles bei Ani.Motion

Bettina Mutschler & Rainer Wohlfarth Studiogäste bei Planet Wissen

Bettina Mutschler & Rainer Wohlfarth Studiogäste bei Planet Wissen

Weiterlesen...
Anmeldung zur Fortbildung „Fachkraft für tiergestützte Interventionen“ ab sofort möglich!

Anmeldung zur Fortbildung „Fachkraft für tiergestützte Interventionen“ ab sofort möglich!

Ab sofort können Sie sich zur unserer ISAAT akkreditierten Weiterbildung mit Beginn im Februar 2022 in Sasbachwalden anmelden! Wir freuen...
Weiterlesen...
Können Hunde unsere Gefühle lesen?

Können Hunde unsere Gefühle lesen?

Rainer Wohlfarth in einem Interview mit dem Hessischen Rundfunk über die Frage, ob Hunde menschliche Emotionen besser erkennen können als...
Weiterlesen...

Bald im Buchhandel erhältlich

Die Heilkraft der Tiere

Deutschlands führende Experten auf dem Gebiet der tiergestützten Therapie helfen uns, die uralte Verbindung zwischen Mensch und Tier neu zu entdecken und für unser eigenes Leben zu nutzen.

Autoren von Fach- und Sachbüchern

Dr. Rainer Wohlfarth und Bettina Mutschler beschäftigen sich seit Jahrzehnten mit den enormen Auswirkungen, die Tiere auf uns Menschen haben. In ihrer täglichen Arbeit geht es um die gesamte Bandbreite menschlichen Verhaltens – und wie uns Tiere dabei helfen können, uns selbst besser zu verstehen.

Darum geht es

Wie unterstützen Tiere unsere Kinder beim Erwachsenwerden? Warum Tierbesitzer weniger gestresst sind? Wie schützen Tiere uns vor einem Herzinfarkt? Wie gelingt es Ziegen, einem apathischen Kind, das unter der Trennung seiner Eltern leidet, wieder zu mehr Fröhlichkeit zu verhelfen? Warum öffnen sich depressive Menschen, wenn ein quicklebendiger Hund neben ihnen auftaucht? Oder auch: Was kann ein Manager von Eseln lernen?

Solche und viele weitere Fragen beantworten die beiden Autoren mit einer hervorragend lesbaren und unterhaltsamen Mischung aus wissenschaftlichen Fakten und konkreten Beispielen aus dem Praxisalltag. Ihr Buch geht dabei weit über eine einfache Wertschätzung der Mensch-Tier-Beziehung hinaus. Es lässt uns verstehen, wie enorm wichtig der Kontakt mit Tieren für unsere Gesundheit ist, und wie wir dieses Wissen für unser eigenes Leben verwenden können.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.
Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

  • Ani.Motion
    Institut für tiergestützte Therapie

    Wohlfarth & Mutschler GbR

© 2020 Ani.Motion | Design by ninaJansen Gestaltung